Wahlverwandschaften

Anthologie
Edgar Rai
181 Seiten - Spiralbindung
Aufbau-Verlag
Erscheinungsjahr: 2002
ISBN-10: 9783351029333
Buch kaufen

Wir nehmen zwei Blechdosen und schlagen mit Hammer und Nagel in jeden Dosenboden ein Loch.

Nun ziehen wir eine feste Schnur durch die Löcher und binden jeweils einen Knoten in das Ende, so daß sich die Schnur nicht herausziehen läßt. Jetzt bitten wir einen Freund, mit einer der Dosen so weit fortzugehen, daß die Schnur gespannt ist. Wenn unser Freund nun leise in die Dose spricht, können wir ihn verstehen. WAS IST WAS, Band 28: Die Welt des Schalls Elf vielbeachtete junge Autoren schreiben elf wunderbare Geschichten zwischen Telefoneuphorie und -traurigkeit: David Wagner Tanja Dückers Maike Wetzel Rainer Merkel Jörg Paulus Annett Gröschner Andreas Bernard Falko Hennig Edda Helmke Edgar Rai Selim Özdogan "Das Adreßbuch wird zum journal intime: jede Nummer eine eigene, persönliche Geschichte. So entspinnt sich ein Geflecht verhuschter Begegnungen und Erinnerungen: an die Jugendfreundin mit der Biene-Maja-Unterwäsche, zweisame Expeditionen in die Mangrovensümpfe des Wannsee oder die ,tiefe Traurigkeit einsamer Akademikerhaushalte'." (Bodo Mrozek, Der Tagesspiegel)

Übersetzungen